Zimmer und Wohnung

Details anzeigen

Ja, wir vergeben nur Einzelzimmer in Wohngemeinschaften oder Apartments.

Details anzeigen

Ja, Sie dürfen Ihr Zimmer nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten. Bitte beachten Sie aber dazu die Hinweise in Ihren Mietbedingungen. XI. Verpflichtungen des Mieters und XIII/1.

Details anzeigen

Nein, das ist leider nicht möglich. Im Keller jedes Wohnheims befinden sich aber Waschmaschinen und ein Trockner, die gegen eine Gebühr genutzt werden können.

Details anzeigen

Unsere Zimmer sind in der Regel möbliert, allerdings können Sie im Studentenwohnheim Mainzer Straße 2a auch unmöblierte Zimmer anmieten und mit eigenen Möbeln bestücken.

Details anzeigen

In einem möblierten Zimmer finden Sie ein Bett, einen Schrank, ein Regal, einen Schreibtisch und einen Stuhl.

Nicht vorhanden sind Bettzeug, Bettwäsche, Geschirr, Kochtöpfe, Besteck und Handtücher.

Details anzeigen

Die Größe unserer Zimmer variiert von Wohnheim zu Wohnheim. Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite anhand der Beispiel-Grundrisse über die Zimmergrößen: www.studentenwerk-leipzig.de/wohnen.

Details anzeigen

Nein. Begründet in den baulichen Gegebenheiten unserer Studentenwohnheime (teilweise Stahlbeton) sowie aus sicherheitstechnischen und administrativen Anforderungen ist die Bereitstellung von WLAN durch das Studentenwerk derzeit leider nicht möglich. Eine Internetverbindung kann nur über Netzwerkkabel im jeweiligen Wohnheimzimmer hergestellt werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, über einen sog. WLAN Router ein eigenes WLAN-Netz in Ihrem Mietbereich zu betreiben. Im Abschnitt „Dokumente zum Download“  auf unserer studNET-Seite haben wir für die Einrichtung von Routern im studNET eine exemplarische Anleitung bereitgestellt.

Details anzeigen

Das Studentenwerk Leipzig betreibt in den Studentenwohnheimen ein geschlossenes Datennetz, welches im Sinne von Lehre, Studium und Forschung zu verwenden ist. Dafür werden ausreichende Datenmengen zur Verfügung gestellt. Die Kommunikationsanlagen des Studentenwerkes Leipzig verfügen nicht über freie Leitungen, die für eine Einspeisung von Internetleistungen externer Anbieter geeignet sind.


Bewerbung

Details anzeigen

Es ist gestattet, dass sich eine andere Person, die Sie schriftlich bevollmächtigt haben, um Ihre Bewerbung kümmert. Die Unterzeichnung des Mietvertrages müssen Sie als Mieter dann jedoch persönlich vornehmen.

Details anzeigen

Es gibt nur ein Angebot pro Bewerbung. Wenn Sie das erste Angebot ablehnen, müssen Sie sich erneut online für ein Zimmer bewerben. Bei freien Kapazitäten können wir Ihnen dann ein weiteres Angebot machen.

TIPP: Auch wenn das erste Angebot nicht in Ihrem Wunschwohnheim ist, nehmen Sie das Angebot an! Sie können dann nach einer Mindestwohndauer von einem Semester (6 Monate) einen Antrag auf Umzug stellen und bei freien Kapazitäten innerhalb unserer Wohnheime umziehen. Eine Umzugsgebühr von derzeit 15,00 Euro wird dafür erhoben.

Details anzeigen

Die Mindestmietdauer beträgt in der Regel ein Studienjahr, d.h. zwei Semester oder drei Trimester.

Für ausländische Programmstudenten ist die Mindestwohndauer ein Semester bzw. ein Trimester.

Details anzeigen

Auch Studierende anderer nicht Leipziger Hochschulen können sich jederzeit bewerben, doch bitte beachten Sie, dass Studierende der Leipziger Hochschulen bevorzugt behandelt werden.

Details anzeigen

Nein. Wir vermieten entweder Einzelapartments oder Einzelzimmer in Wohngemeinschaften.

Details anzeigen

Sie persönlich können Ihr Bewerbungsdatum nicht ändern. Aber Sie können uns eine E-Mail mit dem aktuellen Datum unter wohnen {{ätt}} studentenwerk-leipzig {{punkt}} de  schicken und wir werden die Änderung für Sie vornehmen.

Details anzeigen

In der Regel ja. Bitte melden Sie sich sofort bei uns, falls Sie sich für ein privates Zimmer entschieden haben. So haben wir die Chance, die Zimmer an andere interessierte Studierende zu vergeben.

Details anzeigen

Nichtstudenten, dazu zählen auch Auszubildende, können leider nicht untergebracht werden. Voraussetzung für ein Zimmer im Sudentenwohnheim ist es, dass Sie an einer Hochschule immatrikuliert sind, Studierende an einer Leipziger Hochschule werden bevorzugt untergebracht. Für die Online-Bewerbung benötigen Sie eine zum gewünschten Beginn des Mietvertrages gültige Zulassung bzw. Immatrikulationsbescheinigung.

Details anzeigen

Ja, wenn Sie immatrikulierter Studierender sind.

Details anzeigen

Ja, Sie haben die Möglichkeit, in Ihrer Online-Bewerbung den Wunsch auf Zusammenwohnen mit einer bestimmten Person anzugeben. Wir werden versuchen, diesen Wunsch zu berücksichtigen.

Details anzeigen

Nach Erhalt der Zulassung bzw. mit vorhandener Immatrikulationsbescheinigung können Sie sich auf unserer Webseite www.studentenwerk-leipzig.de/wohnen online bewerben. Falls Sie die Zulassung/ Immatrikulationsbescheinigung per Post oder Fax schicken, muss diese innerhalb einer Woche bei uns eingehen.

Details anzeigen

Zur Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung benötigen wir Ihren Zulassungsbescheid oder die Immatrikulationsbescheinigung.

Details anzeigen

Zu Beginn jedes Semesters gehen eine Vielzahl an Bewerbungen ein, die auch einzeln bearbeitet werden müssen. Die Vergabe für das Wintersemester beginnt in der Regel ab August. Wir werden uns sobald wie möglich bei Ihnen melden.

Details anzeigen

Da viele Studierende auf ein Wohnheimzimmer warten, vergeben wir Fristen von einigen wenigen Tagen, in denen Sie sich entscheiden können, ob Sie das angebotene Zimmer annehmen oder ablehnen. Reagieren Sie nicht innerhalb der Frist auf unser Angebot, vergeben wir das Zimmer an einen anderen Studierenden.


Miete und Vertrag

Details anzeigen

Der Einzug erfolgt nach Mietvertragsabschluss und frühestens am Tag des Mietvertragsbeginns zu den Dienstzeiten des Hausmeisters. Fällt der Beginn des Mietverhältnisses auf einen Sonnabend, Sonntag oder Feiertag, so erfolgt die Übergabe ab dem nachfolgenden Werktag (Montag - Freitag, nicht am 24.12. und 31.12.) zu den Dienstzeiten des Hausmeisters.

Details anzeigen

Der Auszug muss spätestens zu dem im Mietvertrag oder auf der Kündigung genannten Mietvertragsende erfolgen. Die Rückgabe der Mietsache kann nur montags bis freitags spätestens bis 10.00 Uhr erfolgen. Fällt das Mietvertragsende auf einen Sonnabend, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag, ist das Zimmer am vorhergehenden Werktag (Montag bis Freitag) zu räumen. Am 24.12. und am 31.12. eines Kalenderjahres erfolgen keine Rückgaben.

TIPP: Setzen Sie sich rechtzeitig mit Ihrem Hausmeister in Verbindung, um einen Termin zum Auszug und zur Zimmerübergabe zu vereinbaren. 

Details anzeigen

Vertragsverlängerungen sind möglich, vorausgesetzt Sie sind weiterhin immatrikuliert.

Details anzeigen

Tierhaltung ist in unseren Studentenwohnheimen untersagt.

Details anzeigen

In der Regel nicht, da die Zimmer bis zum letzten Tag des Vormonates vergeben sind.

Details anzeigen

Zum 01.01.2013 treten mit dem 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag einige Neuregelungen bei den Rundfunkgebühren ein.

 Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Details anzeigen

Sie unterschreiben den Mietvertrag bei Ihrem/r zuständigen Sachbearbeiter/in vor Ort. Der Termin wird Ihnen nach Ihrer Zusage für ein Zimmer mitgeteilt. Ein Verschicken des Mietvertrages per Post ist nicht möglich.

Details anzeigen

Die Zimmer werden immer zum 01. des Monats vermietet. Somit hat die Zahlung der Miete für den vollen Monat zu erfolgen, egal wann der Einzug stattfindet.

Details anzeigen

Die Zimmerpreise richten sich u. a. nach der Größe des Zimmers, der Ausstattung und der Lage des Wohnheims.

Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite über die Preisspannen der Zimmer in den einzelnen Wohnheimen: www.studentenwerk-leipzig.de/wohnen.

Details anzeigen

Eine fristgemäße Kündigung ist erstmals nach Ablauf der Mindestwohndauer von einem Studienjahr mit einer Frist von 8 Wochen vor dem Ende des zweiten Semesters bzw. des dritten Trimesters zum Semester- bzw. Trimesterende möglich. Die Beendigung des Mietverhältnisses vor dem Ende des Semesters/Trimesters durch den Mieter ist nur im Einvernehmen mit dem Vermieter möglich, wenn der Mieter für den verbleibenden Zeitraum einen geeigneten Nachmieter benennen kann.

Details anzeigen

Die Mindestmietdauer beträgt ein Studienjahr, d.h. zwei Semester oder drei Trimester. Für ausländische Programmstudenten ist die Mindestwohndauer ein Semester bzw. ein Trimester.


Sonstiges

Details anzeigen

Auf folgenden Webseiten finden Sie Übernachtungsmöglichkeiten in Jugendherbergen bzw. Hostels in Leipzig: www.german.hostelworld.com.

Details anzeigen

Leider ist eine Besichtigung nicht möglich ist, da die Zimmer bewohnt sind. Einen Eindruck der Zimmer können Sie aber in unseren Bildergalerien der einzelnen Wohnheime bekommen!

Details anzeigen

Das erfragen wir nicht, da es sich jederzeit ändern kann. Hier ein Auszug aus unseren Mietbedingungen:

Das Rauchen ist in allen Treppenhäusern, Fluren, Gemeinschaftsräumen sowie gemeinschaftlich genutzten Küchen und Sanitärzellen nicht gestattet.

Details anzeigen

Versprechen können wir nichts, Einzelapartments sind nur in begrenzter Anzahl vorhanden.

Details anzeigen

Zu Beginn jedes Semesters bewerben sich sehr viele Studierende für ein Zimmer. Wir versuchen, jedem Studierenden ein Zimmer anzubieten, können jedoch nicht alle Wünsche erfüllen.

Details anzeigen

Bewerben lohnt sich immer.