Online-Workshops für erfolgreiches Homestudying

Wie kann ich zu Hause effizienter lernen und mich besser strukturieren? Wie finde ich eine gute Balance zwischen Arbeitszeit und Freizeit? Dies sind Inhalte der Workshops, die die Psychosoziale Beratung und die Sozialberatung ab Juni online anbieten.
Workshop-Reihe Homestudying

Fällt es Ihnen schwer, Uni-Aufgaben in den Alltag zu integrieren und ausgeglichen in den Tag zu starten? 
Die Corona-Krise beeinflusst nicht nur unser Privatleben, sondern bringt auch viele Veränderungen für den Studienalltag mit sich. Online-Veranstaltungen, geschlossene Bibliotheken und Änderungen der Prüfungszeiten verlangen große Anpassungsfähigkeit von Studierenden.

Ab Juni 2020 startet eine Online-Workshop-Reihe, die dabei helfen soll, den neuen Hochschulalltag gut zu bewältigen. Der Aufbau einer eigenen Routine gibt Orientierung und stärkt die Motivation, anstehende Aufgaben auch zu Hause erfolgreich zu erledigen. Die Psychosoziale Beratung und die Sozialberatung geben in verschiedenen Online-Workshops praktische Tipps und Hilfestellungen, um solche Routinen zu etablieren und das Gefühl von Sicherheit und innerer Ruhe zu stärken. Die Teilnehmenden lernen u.a. Techniken, um sich besser strukturieren und effizienter arbeiten zu können.
Insbesondere für studierende Eltern entstehen weitere Herausforderungen, da studienbezogene Aufgaben nun online und somit auf Zuhause verlagert werden. Deswegen wird es einen separaten Workshop zum Thema Homestudying mit Kind geben.

Homestudying ohne Aufschieben

Online-Workshop

Ein Studium erfordert viel Motivation und die Fähigkeit zur Selbststrukturierung. Insbesondere Haus- und Abschlussarbeiten, deren Abgabetermin zunächst in „weiter Ferne“ liegt, scheinen häufig schwer in den Alltag integrierbar und werden oft zugunsten kurzfristiger anderer Verpflichtungen verschoben. Aber auch das Lernen für Prüfungen will gut geplant und regelmäßig umgesetzt werden, um zusätzlichen Stress kurz vor der Prüfung zu vermeiden. Die Anforderungen an die Fähigkeit, sich selbst zu strukturieren, wird durch die aktuelle Situation noch verstärkt. So sind auch die Vor- und Nachbereitung von Vorlesungen & Co. sowie die Teilnahme an Online-Veranstaltungen nicht immer einfach in den Tag zu integrieren.

In unserer Online-Workshop-Reihe sollen verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie Sie Ihre Arbeitszeit gut und effizient nutzen und Ihre Freizeit wieder ohne schlechtes Gewissen genießen können. Neben theoretischem Input sollen verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten ausprobiert und mit den anderen Teilnehmenden diskutiert werden. Dabei liegt der Fokus auf einer guten Balance zwischen Arbeitszeit und Freizeit und einer Zufriedenheit mit dem Erreichten.

Termine und Anmeldung

Bitte melden Sie sich bei Interesse an der Workshop-Reihe per E-Mail an: orga-psb {{ätt}} studentenwerk-leipzig {{punkt}} de
Sobald die Mindestteilnehmendenzahl erreicht ist, werden die Termine mit den Interessierten abgestimmt und bekannt gegeben.  


Innere Ruhe & Widerstandskraft – auch in schwierigen Zeiten

Online-Workshop

Teil 1: Halt und Sicherheit in schwierigen Zeiten

Im Mittelpunkt des ersten Workshop-Teils steht die Einübung von Fähigkeiten zur Selbstregulation wie z.B. die bewusste Aufmerksamkeitsfokussierung, um schwierige Emotionen tolerieren zu können, zu lernen trotz Ungewissheit zu entspannen und im Jetzt präsent zu sein. Es werden Übungen zur Atementspannung, Imagination, Achtsamkeit und Minimeditationen vorgestellt und ausprobiert.

Teil 2: Wege zur Stärkung der Widerstandkraft

Im zweiten Teil des Workshops werden die inneren Kräfte der Teilnehmenden mobilisiert und es wird dazu angeregt gewohnte Denk- und Verhaltensmuster zu hinterfragen, um diese ggf. durch neue, passendere Strategien zu ersetzen. Die Teilnehmenden werden angeleitet aus verschiedenen Perspektiven auf die derzeitige Lebenssituation zu blicken, um den Alltag bewusst entsprechend der aktuellen Bedürfnisse zu gestalten. Gleichzeitig wird eine Besinnung auf vergangene Erfolge gefördert, um individuelle Stärken zu aktivieren, die helfen können angesichts von Herausforderungen den Kurs zu halten und persönliche Ziele zu verfolgen.

Termine und Anmeldung

Bitte melden Sie sich bei Interesse an der Workshop-Reihe per E-Mail an: orga-psb {{ätt}} studentenwerk-leipzig {{punkt}} de
Sobald die Mindestteilnehmendenzahl erreicht ist, werden die Termine mit den Interessierten abgestimmt und bekannt gegeben.  


Homestudying mit Kind(ern)

Online-Workshop

Ein Studium mit Kind stellt besondere Herausforderungen an junge Eltern. Insbesondere Haus- und Abschlussarbeiten, deren Abgabetermin zunächst in „weiter Ferne“ liegt, scheinen häufig schwer in den Alltag mit Kind integrierbar zu sein. Sie werden deshalb oft zugunsten kurzfristiger (haushalts- und kindbezogener) Aufgaben verschoben. Aber auch das Lernen für Prüfungen kommt im Alltag mit Kind häufig kürzer, als eigentlich geplant. Dies wird durch die aktuelle Situation noch verstärkt. So sind auch die Vor- und Nachbereitung von Vorlesungen & Co. sowie die Teilnahme an Online-Veranstaltungen nicht immer einfach in den Tag zu integrieren.

In unserer dreiteiligen Workshop-Reihe sollen verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie Sie nicht nur trotz der zeitlichen Einschränkung durch die Kinder, sondern vielleicht sogar wegen dieser, Ihre Arbeitszeit gut und effizient nutzen können. Neben etwas theoretischem Input sollen verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten ausprobiert und mit den anderen Teilnehmenden diskutiert werden. Dabei liegt der Fokus auf einer guten Balance zwischen Elternschaft und Studium. In der ersten Sitzung werden auch Fragen zur Studienorganisation/Finanzierung von der Sozialberatung des Studentenwerkes mit beantwortet. 
Die Workshop-Reihe "Homestudying mit Kind(ern)" ist in drei Sitzungen aufgegliedert, die aufeinander aufbauen. 

Kinder sind auch online herzlich willkommen, sollte der Mittagsschlaf nicht so gut klappen.

Termine und Anmeldung

Bitte melden Sie sich bei Interesse an der Workshop-Reihe per E-Mail an: orga-psb {{ätt}} studentenwerk-leipzig {{punkt}} de
Sobald die Mindestteilnehmendenzahl erreicht ist, werden die Termine mit den Interessierten abgestimmt und bekannt gegeben.  


Uni-Aufgaben allein bewältigen, im Corona-Alltag Routinen aufbauen und auch mit Kindern die Corona-Krise zu Hause zu meistern: All das sind neue Herausforderungen, für die unsere Psychosoziale Beratung bereits Leitfäden und Tipps zusammengestellt hat. 

Hilfreiche Tipps für den Corona-Alltag