Rund um Unterhalt und Kinderbetreuung: Neue Online-Seminare der Rechtsberatung

Das neue Veranstaltungsangebot unserer Rechtsberatung ist nicht nur für (werdende) studentische Eltern interessant. Hier erfahren Sie nämlich auch, wie viel Unterhalt Ihnen selbst im Studium zusteht!
Rechtsberatung Kinderrechte Unterhalt Vorträge

Passend zum Weltkindertag am 20. November, an welchem speziell die Erklärung der Kinderrechte gefeiert wird, können wir eine neue Vortragsreihe unserer Rechtsberatung zum Thema anbieten. In den beiden separaten Online-Seminaren klärt unsere Sozialberatung in Kooperation mit der Leipziger Kanzlei Sammler & Müller Fragen Rund um die Themen Unterhaltsanspruch im Studium sowie Kinderbetreuung und Kindesunterhalt. Demnach ist das Angebot nicht nur für (werdende) studentische Eltern relevant, sondern auch für Studierende, welche nach wie vor Anspruch auf Unterhaltszahlungen der Eltern haben.

1. Impulsvortrag und Fragerunde

Was müssen Deine Eltern zahlen – Unterhaltsansprüche im Studium

Studierende Kinder sind unterhaltsberechtigt – auch über das 18. Lebensjahr hinaus. Der Unterhaltsanspruch erlischt in der Regel erst mit Abschluss der ersten Berufsausbildung. Doch welcher Elternteil muss bis dahin überhaupt zahlen? Wonach richtet sich die Höhe des Kindesunterhaltes und was ist mit dem Kindergeld? Diese und weitere dringende Fragen werden hier beantwortet.

  • WANN: 27. November 2020 // 11.30 bis 12.30 Uhr
  • WO: Über MS Teams, unkomplizierte Einwahl über Link möglich
  • ANMELDUNG: E-Mail an sozialberatung {{ätt}} studentenwerk-leipzig {{punkt}} de schicken und der Link zur Veranstaltung wird Ihnen zugesendet

2. Impulsvortrag und Fragerunde

Es gehören immer Zwei dazu! – Elterliche Kinderbetreuung und Kindesunterhalt

Kinder haben einen Anspruch auf Kindesunterhalt. Leben die Eltern gemeinsam mit dem Kind zusammen, stellt sich die Frage in der Regel nicht, doch welche Ansprüche gibt es, wenn andere Wohnkonstellationen und Betreuungsmodelle vorliegen? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Kindesunterhalt und Betreuungsmodell? Worauf sollte ich achten, wenn ich über ein Betreuungsmodell nachdenke? Habe ich gegenüber dem anderen Elternteil Unterhaltsansprüche (Betreuungsunterhalt)? Diese und weitere dringende Fragen werden hier beantwortet.

  • WANN: 11. Dezember 2020 // 11.30 bis 12.30 Uhr
  • WO: Über MS Teams, unkomplizierte Einwahl über Link möglich
  • ANMELDUNG: E-Mail an sozialberatung {{ätt}} studentenwerk-leipzig {{punkt}} de schicken und der Link zur Veranstaltung wird Ihnen zugesendet