Entenkeule, Hirschgulasch und Seitan-Sauerbraten: Weihnachtswochen in allen Mensen

Ab dem 1. Dezember 2021 bieten wir in den Mensen weihnachtliche Gerichte an. Dankeschön-Aktion für alle, die trotz aller Einschränkungen der Pandemie unsere Einrichtungen besuchen.

Gemeinsam haben wir in diesem Jahr wieder einige Aufs und Abs erlebt: Wir mussten die Hygieneregeln in unseren Mensen und Cafeterien mit jeder Corona-Verordnung des Landes und des Bundes neu anpassen und bei jeder Änderung auch immer wirtschaftlich denken. So haben wir komplett auf bargeldloses Bezahlen umgestellt, die Anzahl der Sitzplätze in unseren Mensen reduziert und teilweise auch die Öffnungszeiten kürzen müssen. Wir haben unseren Gästen damit einiges abverlangt. Die Weihnachtswochen sind daher ein großes Dankeschön an alle, die unseren Mensen und Cafeterien im zurückliegenden Jahr die Treue gehalten haben!

Eine Auswahl der festlichen Gerichte

In der Mensa am Park gibt es am 7. Dezember z.B. Hirschgulasch mit Birne und Glühwein, am 8. Dezember kredenzt die Mensa am Medizincampus gebratene Entenbrust mit Bratapfel-Rotkohl. Wer es weniger klassisch mag: In der Mensa Schönauer Straße gibt es am Mittwoch, dem 1.12. Camembert Donuts mit Orangen-Preiselbeersoße und Kartoffelkroketten. Weihnachtlich vegetarisch wird es am 8. Dezember in der Mensa Tierklinik mit Seitan nach Art eines Sauerbratens mit Bratapfel-Rotkohl und Thüringer Klößen. Und am 8. Dezember serviert die Mensa am Elsterbecken einen Kastanienbratling in Orangen-Blaukraut mit Cranberrysoße und Süßkartoffel-Pommes frites.

Alle weihnachtlichen Gerichte sind im Speiseplan zu finden.

Selbstverständlich gelten in allen Einrichtungen unsere Schutzmaßnahmen und Hygieneregeln.

Weitere Meldungen aus diesem Bereich

Mensen & Cafeterien /

14.000 Einwegverpackungen gespart

Mehrweggeschirr von Relevo

2021 hat das Studentenwerk Leipzig ein Mehrwegsystem eingeführt. Die Mitnahme von Speisen und Getränken ist seitdem verpackungsfreier und umweltfreundlicher geworden.

Weiterlesen