Leben & Finanzierung

Zu den Themen Studienfinanzierung, BAföG und weiteren organisatorischen Fragestellungen rund um das Studium berät die Sozialberaterin kuppardt {{ätt}} studentenwerk-leipzig {{punkt}} de (Jana Kuppardt )auf Deutsch und Englisch. Für den BAföG-Antrag stellt das Studentenwerk Leipzig eine arabische Ausfüllhilfe zur Verfügung. 


Deutsch-Sprachkurse (kostenfrei)

Bitte erkundigen Sie sich selbst bei den Organisationen, ob und wann die Sprachkurse angeboten werden:

Details anzeigen

Odermannstraße 19, 04177 Leipzig (Lindenau)

Telefon: 0341-4206097
E-Mail: salve-raa-leipzig {{ätt}} gmx {{punkt}} de

Haltestelle: Lindenauer Markt (Tram 7, 8, 15)
Haltestelle: Lindenauer Markt (Bus 74)

Details anzeigen

Lessingstraße 7, 04109 Leipzig (Zentrum)

Telefon: 0341-3552040

E-Mail: willkommen {{ätt}} villa-leipzig {{punkt}} de

Tram 1, 14 Haltestelle Gottschedstraße

Tram 3, 4, 7, 13, 15 Haltestelle: Leibnitzstraße/ Blindenbibliothek

Details anzeigen

Krochhaus/ Goethestraße 2, Raum 901/ 9. Etage, 04109 Leipzig (Zentrum)

Haltestelle: Thomaskirche (Tram 9, Bus 89)

Telefon: 0341 9730277

E-Mail: tandem {{ätt}} uni-leipzig {{punkt}} de

Homepage: www.sprachenzentrum.uni-leipzig.de

Facebook: www.facebook.com/tandemburo.deruniversitatleipzig

Details anzeigen

Eisenbahnstraße 66 (5. Etage)

04315 Leipzig (Volkmarsdorf)

Telefon: 0341 58307066

E-Mail: info {{ätt}} naomi-leipzig {{punkt}} de

Haltestelle: Herrmann-Liebmann-Straße/Eisenbahnstraße (Straßenbahn 1, 3, 8)

Details anzeigen

Konradstr. 62, 04315 Leipzig

Telefon. 0341 – 581 54 515

E-Mail: hallo {{ätt}} fia-leipzig {{punkt}} de


Info-Veranstaltung für Geflüchtete

Das Studentenwerk Leipzig hat bereits zweimal in Kooperation mit Hochschulen aus Leipzig und Umgebung in der HTWK-Leipzig Informationsveranstaltungen für studieninteressierte Geflüchtete organisiert. 

Dort stellten die teilnehmenden Hochschulen ihr Studienangebot, ihre Zugangsvoraussetzungen und studienvorbereitenden Angebote wie z.B. Sprachkurse vor. Das Studentenwerk Leipzig informierte über Finanzierungsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote während des Studiums. An Informationsständen konnte man sich über verschiedene Hochschulen, Organisationen und Initiativen kennenlernen und Fragen zu stellen. Außerdem berichteten Studierende über ihre persönlichen Erfahrungen zu Beginn und während des Studiums.

Folgende Fragen wurden beantwortet: 

  • Was muss ich vor dem Studium tun? 
  • Was kann ich wo studieren?
  • Wie kann ich mein Studium finanzieren?
  • Welche Erfahrungen haben andere Studierende gemacht?

Wann und wo die nächste Info-Veranstaltung stattfindet, wird hier bekannt gegeben.


Weitere Informationen