Check-In

Details anzeigen

Bitte unterschreiben Sie Ihren Mietvertrag innerhalb der angegebenen Frist persönlich bei Ihrem zuständigen Sachbearbeiter Wohnen (Adresse siehe E-Mail). Bitte bringen Sie 2 Passbilder mit.

Details anzeigen

Das Zimmer ist möbliert mit Bett, Matratze, Kleiderschrank, Regal, Schreibtisch und Stuhl.

Bitte beachten Sie, dass Bettwäsche und Bettzeug, Handtücher, Gardinen/Sichtschutz, Geschirr, Besteck und Töpfe selbst mitgebracht werden müssen!

Details anzeigen

Ihren Zimmerschlüssel sowie die Zugangsdaten für das studNET (Internetzugang) erhalten Sie ab Mietvertragsbeginn zu den  genannten Zeiten im Hausmeisterbüro. Bitte beachten Sie, dass eine Schlüsselübergabe nur mit gültigem Mietvertrag bzw. vorläufiger Einzugsbestätigung möglich ist.

Montag 8-15 Uhr
Dienstag 8-17 Uhr
Mittwoch 8-15 Uhr
Donnerstag 8-15 Uhr
Freitag 8-12 Uhr

Achtung
Bitte prüfen Sie Ihr Zimmer gleich bei Einzug auf etwaige Mängel und teilen Sie uns diese umgehend online über Ihr Mieterkonto mit oder wenden Sie sich direkt an Ihren Hausmeister.

Details anzeigen

Ja. Nach dem Bundesmeldegesetz hat sich jeder, der eine Wohnung bezieht, spätestens zwei Wochen nach seinem Einzug im Einwohnermeldeamt anzumelden. Dies gilt auch für Wohnheimbewohner und erfolgt am einfachsten in einem Bürgeramt in Ihrer Nähe. Die dafür benötigte Einzugsbestätigung erhalten Sie von Ihrem Sachbearbeiter bei Mietvertragsabschluss.

Achtung
Bei der Entscheidung, ob Sie Ihren Hauptwohnsitz nach Leipzig legen oder nur einen Nebenwohnsitz hier anmelden, berücksichtigen Sie bitte den Zuzugsbonus (bei Hauptwohnsitz) und eine eventuell anfallende Zweitwohnungsteuer (bei Nebenwohnsitz).

Neu ab 01.01.2017: Es gibt neue Regelungen zur Zweitwohnungssteuer der Stadt Leipzig. Demnach sind Studierende im Studentenwohnheim nicht mehr befreit. Hier erfahren Sie mehr.

Details anzeigen

Ja. Sie sind als Wohnheimbewohner verpflichtet, sich beim Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio anzumelden, wenn Sie Rundfunkgeräte (Fernseher, Radio, Internet-Computer etc.) nutzen. Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten des Beitragsservice.

Hinweis für die Rundfunkbeitrags-Befreiung
Wer BAföG beantragt, muss gleichzeitig beim Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio einen v o r s o r g l i c h e n   Befreiungsantrag stellen. Nur mit dem vorsorglichen Antrag ist der Beitragsservice zu einer rückwirkenden Befreiung nach der BAföG-Bescheidung bereit.

Antworten auf die häufigsten Fragen rund um den Rundfunkbeitrag von ARD, ZDF und Deutschlandradio finden Sie hier.

Details anzeigen

Tierhaltung ist in unseren Studentenwohnheimen untersagt.


Check-Out

Details anzeigen

Bitte lesen Sie hierzu unsere Mietbedingungen VIII. Kündigung durch den Mieter.

Details anzeigen

Der Auszug muss spätestens am letzten Werktag (Montag bis Freitag, außer Feiertag, nicht am 24.12. und 31.12.) vor Vertragsende um 10 Uhr erfolgen. Wir behalten uns vor, Ihnen Kosten, die dem Studentenwerk aus einer verspäteten Rückgabe der Mietsache entstehen, in Rechnung zu stellen. Bei der Übergabe der Mietsache beachten Sie bitte unsere Checkliste zum Auszug (pdf).

Details anzeigen

Wenn Sie ausziehen und keine neue Wohnung im Inland beziehen, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde abmelden. Eine Abmeldung ist frühestens eine Woche vor Auszug möglich.

Details anzeigen

Die Kaution bzw. der nach Verrechnung verbleibende Teilbetrag derselben wird vom Vermieter frühestens zwei Monate nach Beendigung des Mietverhältnisses und Rückgabe der Mietsache sowie nach Unwiderruflichkeit der Einziehungsvorgänge zurückgezahlt. Die Auszahlung erfolgt durch Überweisung auf das für den Einzug der Miete angegebene Girokonto, sofern der Mieter nicht bei Rückgabe der Wohnräume ein anderes Girokonto benennt. Bei Überweisung ins Ausland ist der Vermieter berechtigt, dafür anfallende Bankgebühren vom Auszahlungsbetrag abzuziehen.