Rezept für Karottenkuchen mit Frosting

​​​​​​​Die Mensen & Cafeterien können nicht nur gut kochen, sondern backen normalerweise täglich allerlei Süßes. Deswegen gibt es heute ein beliebtes Kuchen-Rezept: Saftiger Karottenkuchen mit Frischkäse-Frosting
Karottenkuchen Mensa Rezept

Mensa zu Hause

Jeden Tag das gleiche Essen zuhause im Lockdown? Mit unseren Rezepten zum Nachkochen aus der Serie "Mensa zu Hause" ist Abwechslung garantiert! Unser Mensa-Team versorgt die Gäste mit verschiedenen Gerichten zum Nachkochen für zu Hause. 
Die Mensen und Cafeterien können aber nicht nur gut kochen, sondern backen normalerweise täglich allerlei Süßes. Deswegen gibt es heute ein leckeres Kuchen-Rezept. 

Saftiger Karottenkuchen mit Frischkäse-Frosting

Details anzeigen

Für eine Springform 26cm

  • 400g  Karotten
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 100ml Sonnenblumenöl
  • 250g Zucker
  • 200g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 4 Eier
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 Orange

Für das Frosting:

  • 400g Frischkäse
  • 100ml Schlagsahne
  • 100g Puderzucker
Details anzeigen
  • Für den Teig die Karotten schälen und fein reiben. Die geriebenen Karotten mit Salz, der geriebenen Orangenschale, Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. 
  • Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen. 
  • Eigelb mit Zucker, Öl und Orangensaft verrühren. Die Karotten-Mehl Masse zur Eiermasse geben und kurz durchrühren. Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben. 
  • Kuchen im vorgeheizten Ofen circa 50 Minuten backen. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen.
  • Frischkäse, Schlagsahne und den Puderzucker ordentlich verrühren.
  • Das Frosting auf den Karottenkuchen streichen.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!


Die Mensen und Cafeterien sind aktuell aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Wer wenig Zeit hat oder ein kleiner Kochmuffel ist, bekommt allerdings in der Mensa am Medizincampus auch Speisen und Getränke zum Mitnehmen.


Weitere Rezepte aus der Mensa