Information zu "Fipronil-Rückständen" in Eiern

Nach gegenwärtiger Sachlage geht keine Gefahr von den im Studentenwerk Leipzig verarbeiteten Eiern aus.

Aufgrund der aktuellen Medienberichte zu "Fipronil-Rückständen in Eiern" hat das Studentenwerk Leipzig seine Hauptlieferanten kontaktiert und um Stellungnahmen gebeten. Die bisher vorliegenden Stellungnahmen bestätigen, dass nach gegenwärtigem Kenntnisstand beim Verzehr der durch das Studentenwerk Leipzig verarbeiteten Eiprodukte keine gesundheitliche Gefahr besteht. Bei veränderter Sachlage werden wir unsere Maßnahmen entsprechend anpassen. Daher bitten wir Sie um Verständnis, falls wir unser Angebot kurzfristig ändern müssen.