18. Mai: Veggie-Day in der Mensa Academica

Zum Veggie-Day gibt es leckere, vegetarische und vegane Gerichte in der Mensa Academica.
Regionales Gemüse wird geschnitten.

Zum Veggie-Day am 18. Mai gibt es in der Mensa Academica ausschließlich vegetarische und vegane Gerichte. Auf dem Speiseplan stehen u.a. Blumenkohl im Backteig mit Chili-Sesam-Tomatenpesto, Zitronen-Gnocchis mit Grillgemüse und als Klimateller ausgezeichnete vegane Carbonara mit Tofu. Alle Gerichte sind in unserem Speiseplan nachzulesen.

Die Veggie-Days gehen auf eine studentische Initiative zurück. Seit 2010 werden sie regelmäßig in all unseren Mensen angeboten. Sie stellen nicht nur einen Beitrag zur Nachhaltigkeit dar, sondern gelten vor allem als Angebot für Studierende, die zur Abwechslung auch mal vegetarisch essen und bewusst auf Fleisch verzichten wollen oder es sowieso schon tun.  Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte: Ein Veggie-Day findet jeweils nur in einer Mensa statt, es gibt also die Möglichkeit, auf eine andere Einrichtung auszuweichen. Wir wünschen allen einen guten Appetit!

Weitere Meldungen aus diesem Bereich

BAföG & Finanzen, Beratung & Soziales, Internationales, Mensen & Cafeterien, Mobilität, Über uns, Wohnen /

9-Euro-Ticket reduziert den Semesterticketbeitrag

Studierende des Sommersemesters 2022 erhalten rückwirkende Ermäßigung des Semesterticketbeitrags im Zuge der Umsetzung des 9-Euro-Tickets.

Weiterlesen
BAföG & Finanzen, Beratung & Soziales, Kultur, Internationales, Mensen & Cafeterien, Mobilität, Über uns, Wohnen /

Semesterticket gilt als 9-Euro-Ticket

Studierende müssen sich kein 9-Euro-Ticket kaufen. Das Semesterticket gilt als gleichwertiger Fahrschein.

Weiterlesen