Unsere Villa Unifratz wird 25 Jahre alt!

In den diesjährigen Jubiläumsreigen reiht sich nun auch unsere Villa Unifratz ein: Im Oktober feiert die KiTa ihren 25. Geburtstag!
Kinder und bunte Luftballons zum Geburtstag vor der Villa Unifratz.

Zum Wintersemester 1996/97 zog erstmals Kindergelächter ins ehemalige Herrenhaus im Süden Leipzigs ein. Seitdem beherbergt das prächtige Gebäude in der Bornaischen Straße unsere Kindertageseinrichtung Villa Unifratz. 

Dr. Andrea Diekhof und Kerstin Schäfer halten Luftballons mit der Zahl 25 in die Kamera.
Dr. Andrea Diekhof (l.), Geschäftsführerin des Studentenwerkes Leipzig und Kerstin Schäfer, Leiterin der Villa Unifratz von Beginn an.

Am 1. Oktober 2021 wurde gefeiert: Der 25. Geburtsag fiel coronabedingt etwas kleiner aus, aber dafür nicht weniger schön. Es gab bunte Ballons, ein spannendes Puppentheater und selbstgemachte Cupcakes aus unserem Mensenbereich. Auch Dr. Andrea Diekhof, Geschäftsführerin des Studentenwerkes Leipzig, kam als Gratulantin vorbei. Die Konfettiballons konnten die Kinder am Ende des Geburtstages mit nach Hause nehmen. 

Im Studentenwohnhaus Bornaische Straße 138, das die Villa Unifratz beherbergt, wohnen hauptsächlich Studierende mit Kindern, welche die Kindertagesstätte mitten im Grünen vorrangig besuchen. Insgesamt können 30 Kinder (ab dem Ende der Mutterschutzfrist bis zum Schuleintritt) dort betreut werden.