Studentenwohnheim wird renoviert

Ab Oktober: Erstbezug nach Sanierung in der Straße des 18. Oktober 25
Studentenwohnheim Straße des 18. Oktober 23-33

Derzeit werden Zweier- und Dreier-Wohngemeinschaften im Studentenwohnheim Straße des 18. Oktober 25 saniert, zudem auch Apartments mit eigener Küche und eigenem Bad. Die Sanierung und Modernisierung, für die das Haus bis März leergezogen werden musste, dauert noch bis September an.

Das Studentenwerk Leipzig wendet für diese Maßnahme rund vier Millionen Euro auf. Ab dem Wintersemester 2017 können die ca. 200 Wohnheimplätze dann wieder bezogen werden.

Das Studentenwohnheim in der Straße des 18. Oktober 23-33 ist unser größter Wohnheimkomplex. Von dort aus ist das Stadtzentrum fußläufig erreichbar. Neben dem Studentenclub Schwemme, Party- und Fitnessräumen befindet sich in dem Wohnkomplex auch das Tutorenbüro mit dem Café der fünf Kontinente.