Öffnungszeiten unserer Mensen und Cafeterien in der vorlesungsfreien Zeit 2020

Viele Mensen und Cafeterien bleiben in der vorlesungsfreien Zeit geöffnet – unter besonderen Infektionsschutzvorkehrungen entsprechend eines eigenen Hygienekonzeptes.
Cafeteria im Musikviertel

Folgende Einrichtungen haben geöffnet:

Die Mensen öffnen in der Regel von 11 bis 14 Uhr, die Cafeterien von 9 bis 14 Uhr. Weitere Infos finden Sie auf den Seiten der einzelnen Einrichtungen. 

Was sollten Sie beachten, wenn Sie unsere Mensen/Cafeteria besuchen möchten? Wir haben hier noch einmal alle Verhaltensregeln zusammengestellt:

Details anzeigen
  • Bitte nur mit der Mensakarte/dem Studienausweis bezahlen – KEINE Barzahlung möglich! Achten Sie bitte darauf, dass genügend Guthaben auf der Karte ist. TIPP: Nutzen Sie AutoLoad!
  • Bei Erkältungssymptomen: Kommen Sie bitte nicht in die Mensa/Cafeteria.
  • Bitte waschen Sich vor dem Mensa-/Cafeteriabesuch Ihre Hände oder desinfizieren Sie sie am Eingang.
  • Beachten Sie bitte die Husten- und Niesetikette.
  • Bitte tragen Sie beim Betreten und Verlassen (Geschirrabgabe) der Mensa/Cafeteria eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Halten Sie bitte überall – im Ausgabebereich und im Speisesaal – den Abstand von 1,5 Metern ein. Die Bodenmarkierungen dienen Ihnen zur Orientierung.
  • Bitte fassen Sie in der Selbstentnahme-Theke nur an, was Sie auch kaufen wollen. 
  • Nutzen Sie zum Essen bitte nur die vorhandenen Plätze mit Stühlen, verändern Sie die Sitzordnung nicht.
  • Halten Sie sich nur so lange wie nötig in der Mensa/Cafeteria auf.

In unseren Einrichtungen gelten weiterhin die bereits bekannten Hygienemaßnahmen und Sicherheitsvorschriften. Wir möchten Sie bitten, sich solidarisch zu verhalten und diese Regeln zu beachten, um sich selbst und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Anderenfalls droht uns die Schließung der Einrichtung.

  • Bitte planen Sie für Ihren Besuch etwas mehr Zeit ein, da wir nur eine bestimmte Zahl von Gästen in die Einrichtung einlassen und sich aufgrund der Abstandsregel die Wartezeit verlängern kann.  

Die Mensen und Cafeterien wurden so umgeräumt, dass zwischen allen Tischen der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern gewahrt ist. Oftmals werden Sie nur allein oder maximal zu zweit an einem Tisch sitzen können.

Details anzeigen
  • Bitte nutzen Sie nur die vorgegebenen Plätze und lassen Sie alle Tische und Stühle an ihrem Platz stehen.
  • Bitte halten Sie sich nur so lange wie nötig – zum Essen – in der Mensa/Cafeteria auf und verzichten Sie bitte auf das Arbeiten in unseren Einrichtungen.
  • Bitte vermeiden Sie es, in Gruppen – egal ob als Familie oder WG – in die Mensa/Cafeteria  zu gehen. Einerseits haben wir zurzeit weniger Sitzplätze, zum anderen ist die Abstandsregel dann nicht mehr gewahrt.
  • Bei Mensen mit geöffnetem Freisitz: Bitte achten Sie auch hier auf den notwendigen Abstand von 1,5 Metern.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass wir mit einem reduzierten Angebot starten. Täglich bieten wir verschiedene Gerichte an, darunter immer ein veganes bzw. vegetarisches Gericht; zusätzlich frische Salate (vorbereitet in Schalen) sowie Desserts, Smoothies und eine kleine Auswahl an Kuchen. Über das jeweilige Angebot und die Öffnungszeiten der einzelnen Mensen und Cafeterien informieren Sie sich bitte ab dem 25. Mai auf der Seite der jeweiligen Einrichtung.

Bitte beachten Sie jeweils vor Ort die Regelung des Gästestroms. Tresen zur Essenausgabe und Kassen wurden der Situation angepasst. Besteck und Tablett werden zusammen mit dem Essen ausgegeben. Bitte halten Sie sich nur so lange wie nötig im Ausgabebereich auf und entscheiden Sie sich möglichst zügig für ein Gericht. Die Bodenmarkierungen erinnern zwischendurch daran, den Abstand einzuhalten.

Details anzeigen
  • Alle warmen Selbstentnahme-Theken sind auf Bedienkonzept umgestellt oder bleiben geschlossen.
  • Wenn Smoothies, Desserts und Kuchen zur Selbstentnahme angeboten werden, gilt: Erst aussuchen, dann entnehmen!
  • Bislang unverpackte Brötchen werden vorerst wieder verpackt angeboten.
  • Es gibt keine Salz- und Pfefferstreuer auf den Tischen.
  • Kinderspielecken stehen nicht zur Verfügung.

Bitte planen Sie ein, dass Sie in allen Mensen/Cafeterien NUR MIT IHRER (MENSA-)KARTE (Studienausweis etc.) bezahlen können – eine Barzahlung ist NICHT MÖGLICH! Es wird auch keine technischen Ausnahmen geben. Bitte sorgen Sie vorab dafür, dass genügend Guthaben auf Ihrer Karte ist! Wir empfehlen die Nutzung von AutoLoad. Damit können Sie Ihr Guthaben automatisch an der Kasse aufladen lassen. Für aktuelle Infos zum Mensakartenservice schauen Sie bitte direkt auf die Seite des Studenten Service Zentrum (SSZ)

Der Betrieb der Mensen und Cafeterien unterliegt strengen hygienischen Auflagen, nicht nur in Corona-Zeiten. Wir tun unser Möglichstes, um die hygienischen Standards über das normale Maß hinaus zu gewährleisten. 

Details anzeigen
  • Vor der Öffnung der Mensen/Cafeterien wurde das gesamte Personal nochmals hygienisch geschult und zur aktuellen Situation unterwiesen.
  • Tische und Sitzplätze sowie Oberflächen mit häufigem Kontakt werden regelmäßig desinfiziert.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten Abstand oder tragen eine Mund-Nasen-Bedeckung und desinfizieren ihre Hände in regelmäßigen Abständen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Meldungen aus diesem Bereich

Mensen & Cafeterien /

Mensaria am Botanischen Garten hat neu eröffnet

Am 3. September 2020 hat die ehemalige Cafeteria Philipp-Rosenthal-Straße unter dem neuen Namen Mensaria am Botanischen Garten im Beisein von Sebastian Gemkow, Sächsischer Staatsminister für Wissenschaft, ihre Türen geöffnet.

Weiterlesen