Neueröffnung der Mensaria am Botanischen Garten im September

Am 3. September 2020 eröffnet die neue Mensaria am Botanischen Garten. Die ehemalige Cafeteria wurde umfassend saniert. Entstanden ist eine helle, grüne Oase mit einer vielfältigen Auswahl an vollwertigen, gesunden Gerichten und Snacks.

Am Eröffnungstag können Studierende, Hochschulbedienstete und Gäste zwischen 11.30 bis 14.00 Uhr erstmals die neue Mensaria besuchen.

Die ehemalige Cafeteria Philipp-Rosenthal-Straße wurde zwischen Juli 2019 und August 2020 umfassend saniert. Entstanden ist eine helle, grüne Oase im Orangerie-Ambiente. Der gemütliche Sitzbereich im Erdgeschoss lädt zum Verweilen ein – zum Beispiel bei einer Tasse Kaffee, Tee oder einem Stück Kuchen, die an der neuen Kaffeeinsel erhältlich sind.

Da nun dank der modernen Küchentechnik auch direkt vor Ort frisch gekocht werden kann und das Angebot deutlich ausgebaut wurde, bekommt die Einrichtung den neuen Namen Mensaria am Botanischen Garten.

Die Modernisierung wurde komplett durch Mittel des Freistaates Sachsen finanziert und vom Studentenwerk Leipzig realisiert.