Mensa zu Hause: Rezept für Curry-Gemüse-Pfanne im Wok

Die Mensen haben zu und keine Idee, was man kochen kann? Wir veröffentlichen nach und nach Mensa-Rezepte zum Nachkochen.
Mensa zu Hause: Rezept für Curry-Gemüse-Pfanne im Wok

Die Mensen und Cafeterien bleiben bis mindestens 4. Mai geschlossen, daher bringen wir mit leckeren Rezepten die Mensa nach Hause. Dieses Mal verraten wir das Rezept eines der beliebten Wok-Gerichte.

Tipp: Es kann auch in der Pfanne zubereitet werden.

Details anzeigen
  • 200 g Möhren
  • 75 g Bambussprossen        
  • 80 g Mungobohnensprossen 
  • 250 g Spitzkohl
  • 100 g Mango
  • 100 g Paprika
  • 30 g Cashewkerne
  • 3 g Peperoni, rot frisch
  • ca. 8 g Rohrzucker braun, zum Würzen
  • Salz, Pfeffer, Currypulver, Sojasoße
  • Rapsöl zum braten
Details anzeigen
  • Das Gemüse und die Mango waschen, putzen und alles in grobe Würfel schneiden. Dabei an der Größe der Bambussprossen orientieren.
  • Die Peperoni längs halbieren, die Kerne entfernen und in feine Würfel schneiden. (Bitte dabei Handschuhe tragen!)
  • Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten, anschließend beiseitelegen.
  • Das Gemüse in einer Wok-Pfanne oder einer einfachen Pfanne scharf anbraten. Als erstes den Spitzkohl in die Pfanne geben, nach etwa 1 Minute kommen die Möhren und die Paprika dazu. Nach etwa 2 Minuten die Bambussprossen dazugeben und mit Peperoni, Pfeffer, Rohrzucker und Currypulver würzen. Das Ganze ca. 3 Minuten braten.
  • Zum Schluss die Mango, die Mungobohnensprossen und die angerösteten Cashewkerne hinzugeben und mit Salz und Sojasoße abschmecken.
  • Als Beilage passen Reis oder Mie-Nudeln dazu. Sehr gut eignen sich auch die Falafel-Bällchen mit Mango.

Anleitung in Bildern

Bildergalerie:

Viel Erfolg beim Nachkochen und guten Appetit!

Weitere Meldungen aus diesem Bereich

Mensen & Cafeterien /

Mensaria am Botanischen Garten hat neu eröffnet

Am 3. September 2020 hat die ehemalige Cafeteria Philipp-Rosenthal-Straße unter dem neuen Namen Mensaria am Botanischen Garten im Beisein von Sebastian Gemkow, Sächsischer Staatsminister für Wissenschaft, ihre Türen geöffnet.

Weiterlesen