Fahrrad-Check-up für den Herbst

Jetzt Rad fit machen für die dunkle Jahreszeit! Unser Check-up hilft dabei.
Pinker Rennradlenker auf nasser Straße mit Herbstlaub

Das Fahrrad ist für viele Leipziger Studierende auch im Herbst und Winter stetiger Begleiter durch die City. Unsere Expert:innen der Fahrrad-Selbsthilfewerkstätten empfehlen mindestens einen Check-up vor jeder Saison. Insbesondere in der Jahreszeit, wo die Straßen nasser und die Tage dunkler sind, ist die Sicherheit auf dem Rad enorm wichtig. 

Nutzen Sie dafür unsere Checkliste! 

Fahrrad-Check-up für den Herbst

Jetzt ist die richtige Zeit, um das eigene Fahrrad winterfest zu machen. Wichtig ist vor allem in der Dunkelheit gut gesehen zu werden und auf nassen Fahrwegen sicheren Halt zu haben.

  • Reflektoren & Fahrradlicht intakt?
  • Bremsen voll funktionsfähig?
  • Mäntel haben genug Profil und keine Risse?
  • Felge läuft rund & Speichen sitzen fest?
  • Fahrradkette ist gereinigt und instand? 

Vorschaubild des Fahrrad-Checkups

Liste zum Ausdrucken

Fahrrad-Check-up Herbst (PDF)

Was mache ich, wenn ... ?

Weist Ihr Rad bereits Mängel auf? Sind Sie sich bei einer Komponente unsicher, ob sie getauscht oder gewartet werden sollte? 

Im Zweifel suchen Sie am besten direkt eine Werkstatt auf. Fahrradteile möchten pfleglich behandelt werden, wenn sie lange Freude bringen sollen. 

Fahrrad-Selbsthilfewerkstätten für Studierende

Fahrrad-Werkstattplatz Radschlag Studentenwerk Leipzig

In den Selbsthilfewerkstätten des Studentenwerkes können Studierende ihr Fahrrad kostenfrei selbst reparieren, nachrüsten und warten. Hier stehen mehrere Werkstattplätze mit Spezialwerkzeug und entsprechendem Equipment zur Verfügung. Die Mitarbeitenden stehen bei Bedarf mit wertvollen Tipps und fachkundiger Unterstützung zur Verfügung. Außerdem gibt es vor Ort günstige, gebrauchte Ersatzteile sowie Fahrradersatzteile, die sogleich montiert werden können.

Infos zu den Selbsthilfewerkstätten