Bei hochsommerlichen Temperaturen rotierten am 20. Juni 2018 zehn kochbegeisterte Studierende in der Mensaküche der Mensa Peterssteinweg. Sie waren dem Aufruf des Studentenwerkes gefolgt und meldeten sich, um ihre Lieblingsrezepte in einer Mensa-Großküche für Kommilitonen zu kochen. Mit Spaß und Engagement konnten die Studierenden trotz Hitze, ungewohnten Großmengen und überdimensinalen Töpfen den Überblick behalten und ihre Speisen zubereiten. Das Mensapersonal stand den Studierenden dabei den ganzen Nachmittag unterstützend zur Seite. So schafften es alle Studierenden erfolgreich am Abend ihre Gerichte an über 100 Gäste zum Probieren am Buffet auszugeben. Es gab Speisen aus Brasilien, China, Jemen, USA, Pakistan, Simbabwe, Iran und Ungarn.

Studierende aller Leipziger Hochschulen waren eingeladen, die Gerichte der studentischen Köche und Köchinnen zu probieren und sich mit ihnen darüber auszutauschen. Musikalisch wurde die Veranstaltung vom Yochai Noah Sadeh Trio begleitet.

Wer beim nächsten Internationalen Kochen sein Lieblingsessen einem großem Publikum präsentieren möchte, schreibt einfach eine Mail an efischer {{ätt}} studentenwerk-leipzig {{punkt}} de!

Bildergalerie: