Serviceleistungen des Studentenwerks Leipzig

Die Angebote sind für die Studierenden, der von uns betreuten Hochschulen kostenfrei. Bitte beachten Sie: Wir können leider keine Auskunft über Einschreibung und andere Studienformalitäten geben. Dazu wenden Sie sich bitte direkt an Ihre jeweilige Hochschule, die unter erste Kontakte aufgeführt sind.

Erste Kontakte

Die erste Anlaufstelle für einen internationalen Studierenden sind die Akademischen Auslandsämter bzw. die mit dieser Aufgabe betrauten Mitarbeiter der jeweiligen Hochschule.

Sehr gute Infos zu einem Studium in Deutschland findet man auch auf dem Informations-Server der Tutoren des Studentenwerkes unter www.studium-in-leipzig.de, beim Deutschen Studentenwerk und beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).


Häufig gestellte Fragen

Details anzeigen

Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Wohnen werden auf unserer Webseite unter der Rubrik Wohnen beantwortet.

Details anzeigen

Die Sozialberatung des Studentenwerkes Leipzig kann Ihnen kompetent und wenn Sie wünschen anonym weiterhelfen.

Details anzeigen

Für Fragen zu einem studienrelevanten  Auslandsaufenthalt können Sie sich an die Akademischen Auslandsämter oder die zuständige Person an Ihrer Hochschule wenden, die weiter oben auf dieser Seite unter dem Punkt "Erste Kontakte" aufgelistet sind. Auch die Webseite des DAAD bietet zahlreiche Informationen.

Details anzeigen

Studierende, die ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben,  können für einen fachorientierten Studienaufenthalt im Ausland eine Förderung nach dem BAföG erhalten. Dies gilt auch, wenn jemand sein Pflichtpraktikum im Ausland absolvieren will. Mehr Infos dazu erhalten Sie auf unserer Seite zum Thema Auslands-BAföG oder auf der Seite des Deutschen Studentenwerkes.

Details anzeigen

Falls Sie einmal krank sein sollten oder ärztlichen Rat brauchen, hat die Stadt Leipzig einen Gesundheitswegweiser mit einer Liste von Ärzten zusammengestellt, die neben Deutsch auch andere Sprachen beherrschen. Die Liste finden Sie auf der Seite der Stadt Leipzig unter "Gesundheitswegweiser für Migranten".