Mensa zu Hause Oster-Special: Rezept für Hausgemachte Quarkkeulchen

Die Mensen haben zu und keine Idee, was man kochen kann? Wir veröffentlichen nach und nach Mensa-Rezepte zum Nachkochen.
Quarkkeulchen Mensa Zuhause

Zu Ostern darf es gerne mal was Süßes sein, deshalb gibt es heute das Rezept für hausgemachte Quarkkeulchen: 

Show details
  • 500g Kartoffeln
  • 500g Quark
  • ca. 150g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Zucker (je nachdem wie süß man es mag)
  • Zimt
  • Rosinen (können auch weggelassen werden)
  • Öl (zum Braten)
Show details
  • Die Kartoffeln möglichst am Vortag kochen und ausdämpfen lassen. Anschließend mit Hilfe einer Kartoffelpresse pressen.
  • Am nächsten Tag alle Zutaten miteinander vermengen. Die Masse muss am Ende eine zähe Konsistenz haben und darf nicht zu sehr an den Händen kleben. Wenn die 150g Mehl nicht ausreichen, einfach noch etwas hinzufügen.
  • Nun ca. 80g schwere Kugeln formen, in die heiße Pfanne geben und mit dem Pfannenwender etwas plattdrücken
  • Wenn sie von beiden Seiten goldgelb gebraten sind, kann man sie noch für etwa 10 Minuten bei 120°C in den Backofen geben.

Anleitung in Bildern

Image gallery:

Wir wünschen viel Spaß bei der Zubereitung, schöne Ostern und guten Appetit!