Mitten im Grünen, im Studentenwohnhaus Bornaische Straße 138, betreibt das Studentenwerk als Träger der freien Jugendhilfe seit Beginn des Wintersemesters 1996/97 die Kindertagesstätte „Villa Unifratz“.

Das im Süden Leipzigs gelegene ehemalige Herrenhaus wird in der Hauptsache von Studierenden mit Kindern bewohnt. Diese besuchen die Kindertagesstätte vorrangig. Insgesamt können 30 Kinder (ab dem Ende der Mutterschutzfrist bis zum Schuleintritt) dort betreut werden.

Hinweise zur Anmeldung: Leider ist derzeit die Platzkapazität im Krippen- und Kindergartenbereich unserer Einrichtung voll ausgeschöpft. Mit diesem Formular können Sie unverbindlich in der Villa Unifratz nach einem Platz anfragen. Einfach das Formular komplett ausfüllen und als pdf-Datei an villa {{ätt}} studentenwerk-leipzig {{punkt}} de mailen. Die Anfragen werden nur einmal pro Monat beantwortet, bitte haben Sie etwas Geduld. Bitte beachten Sie, dass die Anfrage keine Garantie auf einen Platz darstellt. Wir möchten Sie auch um Verständnis bitten, dass wir nicht alle Platzwünsche erfüllen können, da wir lediglich eine kleine Einrichtung sind.

Bildergalerie: